FRP (Fiber Reinforced Plastics) / (Epoxy Glas Verbund)

Epoxy verbundenes Laminat ist hergestellt mit wärmehärtenden Harz und speziell behandelte Glasfasergewebe, geeignet zur Verwendung bei erhöhten Temperaturen. Epoxy verklebt Glasfasergewebe wird unter kontrollierten Hitze und Hydraulikdruck, um eine Kompaktlaminat zu machen. Das Material hat eine ausgezeichnete Steifigkeit, Wärmebeständigkeit, Feuchtigkeitsbeständigkeit und dielektrischen Eigenschaften. Es ist eine völlig asbestfreie und hochchemikalienbeständige Isolierung mit niedriger Wärmeleitfähigkeit. Es macht keinen Rauch oder Geruch nach dem Erhitzen. Epoxy Composites aushalten können Temperaturen bis zu 250-300°C, während Silicium gebundene compositen Temperaturen von bis zu 350-450°C aushalten.

Anwendung:

Epoxy-basierte Werkstoffen werden häufig verwendet für Klemmanwendungen in Motoren, Elektromagneten in der Zwischenschicht-Isolierung, in Schaltkästen, Separatoren und Hebel. Diese Platten eignen sich für Schalttafeln, LV und HV-Sicherheitsautomaten, Sammelschienenhalter und dergleichen. Epoxy-Stäbe / Röhren sind weit verbreitet in Transformatoren, Kondensatoren und Leistungsschalter.

Verfügbarkeit:

Epoxy-Glas-Verbundplatten sind grün oder gelblich. Standardgröße ist 1050 x 1190 mm mit einer Dicke im Bereich von 0,50 mm bis 60 mm. Andere Größen oder Endprodukten werden nach Kundenwunsch gefertigt.

Ebenfalls erhältlich: Stangen und Rohre in Verbindung mit Pressglimmer/Mikanit.

Haltbarkeit:

Epoxy-Platten zeigen keine Einschränkungen bei Haltbarkeit bis zu 24 Monate, bei 25°C Temperatur und 50% relativer Luftfeuchtigkeit.

Eigenschaften:

Verstärkung: Fiberglas

Wärmeklasse: F / H

Harz: Epoxid

Dichte: 1,80

Comparative Tracking Index (CTI): > 300 Volt

Spannungsfestigkeit: 40 kV / mm

Zugfestigkeit:  275 MPa

Biegefestigkeit: 450 MPa

Druckfestigkeit: 300 MPa

Schlagfestigkeit: > 350 kJ / m²