Bedienfeld / Touchscreen:

Wir liefern nach Ihrer Zeichnung Glas für (explosionsgeschützte) Touchscreens. Bei Bedarf liefern wir Ihnen dieses Glas einschließlich mit kapazitive Film für den Touchscreen oder den elektronischen Strukturen direkt mit der Farbe auf der gedruckten Glas. Beide haben die gleiche Brenntemperaturen, damit sparen Sie Zeit und Geld. Sensoren, LEDs, Widerständen und dergleichen können auch direkt auf das Glas montiert werden

Glas ist ideal für Innen- und Außeneinsatz in Haushalts- und Industriegeräte. Die Vorteile gegenüber Kunststoff liegen auf der Hand: Glas ist härter und kratzfest. Es muss kein Staub ziehen, feuchtigkeitsbeständig und leicht zu reinigen sein und es bietet große Bearbeitungsfunktionen für das Touchscreen / Bedienfeld.

Mögliche Aktionen Bearbeitungen sind:

Druck: Farben RAL, Pantone; Serigraphien, Keramikfarbe, Zweikomponentenlack und weiteres. Drucken von Symbolen und “unsichtbare Zeichen” (Das Symbol ist nur sichtbar, wenn sie von Beleuchtung hinter dem Glas leuchtet).

Überzug: eignet sich für verschiedene Anwendungen wie Antireflex, UV-Filter, Signalfilter, Wärmereflexionsfilter und so weiter.

Ätzen: durch Ätzen der Glasoberfläche, eine antireflektierende Oberfläche, ideal für Touchscreens, Laptops usw.

Härten: Glas kann thermisch oder chemisch gehärtet werden. Das temperierte Glas ist bis zu fünf Mal stärker als gewöhnliches Floatglas. Wenn defekt, das Glas fällt in kleine stumpfe Stücke.

Thermisches Härten (Standard): das Glas wird erhitzt, um in einen Härteofen auf etwa 650°C ausgehärtet und anschließend durch Zwangskaltluft gekühlt zu werden. Da die Außenwand schneller kühlt als der Kern, gibt es eine konstante Spannung im Glas mit eine größere Widerstandsfähigkeit gegen mechanische und Thermoschocks.

Chemisches Härten von Glas, insbesondere dünnen Glas, macht die Oberfläche auch kratzfest.

Schleifen: Seitenteile aus Glas geschliffen, sondern auch Oberflächen. Ist weit verbreitet in Schalttafeln gegen Fingerspitzenerosion, Rundschieberegler und dergleichen.

Kanten: Gerade, runde, abgeschrägte, Schritt. und eine solche Kante Auftritte.

Sandstrahlen: zum Beispiel Zeichnungen auf Glas, digitale Zeichnungen mit einem Messer plotten. Der Sandstrahlfilm wird auf Glasoberflächen aufgeklebt und dann werden die Glasabschnitte strahlen entfernt. Mit der Sandstrahlmaschine kann man jede beliebige Form aufweisen, zeichnen, und Text oder Linienstruktur auf dem Glas anbringen. Das Glas kann eventuell geschützt werden gegen dauerhafte Fingerabdrücke.

Unten ist eine Liste mit vielen Optionen für die Bearbeitung Ihrer Bedienfeld:

Bohren, Digitaldruck auf Glas, Folie (auch Folien für kapazitive Touchscreens), Fräsen, Gravieren, Leime, Metall geschmolzenes Glas, Polieren, UV-Verklebung.